Bildung: JULEICA

Was ist die juleica?

Die jugendleitercard (juleia) ist ein ist der bundesweit einheitliche Ausweis für ehrenamtliche Mitarbeiter-innen in der Jugendarbeit. Sie dient zur Legitimation und als Qualifikationsnachweis der Inhaber-innen. Zusätzlich soll die juleica auch die gesellschaftliche Anerkennung für das ehrenamtliche Engagement zum Ausdruck bringen.

Wenn folgende drei Punkte auf dich zutreffen, darfst du eine juleica beantragen:

  • Du hast bei Trainee oder der Mitarbeiterschulung mitgemacht.
  • Du hast den „Erste Hilfe Kurs“ gemacht. 
  • Du arbeitest kontinuierlich als Mitarbeiter in deiner Kirchengemeinde / Verein aktiv mit, z.B. Jungschar, Jugoteam o.ä. 

Die juleica kannst du online beantragen:

  1. Bei http://www.juleica.de/onlineantrag.0.html als neuer Nutzer registrieren.
  2. Daten eingeben, Bild hochladen & folgendes dabei beachten:
    1. Wo und wann die juleica-Ausbildung absolviert wurde, Termin vom 1. Hilfe Kurs, wo du jetzt mitarbeitest
    2. Auswahl des Trägers:
      1. Baden-Württemberg
      2. Freudenstadt
      3. Nicht deinen Ort wählen, sondern „Träger auf Kreisebene anzeigen“, dann „Evangelisches Jugendwerk Bezirk Freudenstadt“ wählen.
  3. Dort überprüfen wir nochmal deine Daten und schalten den Antrag frei.